Aktuell

„1001 Nacht“  im Staatstheater Karlsruhe

2G-Plus, FFP2 Masken, Teillockdown, Verbot von mehrtägigen Klassenfahrten, Normalität an Schulen, regulärer Unterricht und viel Flexibilität…… das waren die Voraussetzungen, als im Oktober die Karten für das Märchenstück „1001 Nacht“ für die beiden Fünften Klassen im Staatstheater Karlsruhe gebucht wurden. Lehrer (und auch Eltern) planen gerne im Voraus, wann eine solche außerunterrichtliche Veranstaltung am besten ins Schuljahr passt. Im Deutschunterricht der 5. Klasse spielen die Märchen oft um die Weihnachtszeit eine große Rolle und ein gemeinsamer Ausflug stärkt die Klassengemeinschaft. Im Schuljahr 20/21 waren die Theater ganz geschlossen,  Kinder im Homeschooling und Ausflüge nicht umsetzbar. Sowohl das Junge Staatstheater als auch die Lehrer hofften bis nach den Weihnachtsferien, dass in diesem Schuljahr ein Theaterbeuch ohne Probleme möglich wäre. Das Theater konnte die Karten nicht vor den Weihnachtsferien verschicken, ursprünglich war das Stück fürs Große Haus geplant, aber auch da gab es Änderungen durch neue Vorschriften, alle Schulen mussten angerufen und Karten neu bestellt werden. Also gingen die Elternbriefe für den Theaterbesuch am Freitag, 14.01.2022  erst am Dienstag raus, um am Mittwoch auf Grund von Corona, wie könnte es anders sein, alles spontan umzuplanen.

Letztendlich fuhren 5b und 6a am Freitag ins Theater, was dann doch noch fast an der Deutschen Bahn scheiterte, denn der Zug, mit dem es nach Karlsruhe gehen sollte, wurde ersatzlos gestrichen. Nach einer Stunde am kalten Bahnhof  ging es endlich los. Zum Glück gibt es die neue unterirdische Straßenbahn und so wurde die Ankunft im Theater eine Punktlandung.

7c beim Praktikumstag "Mikroplastik"

Warum es sinnvoller und nachhaltiger ist aus einer Glas- statt einer Plastikflasche zu trinken, wissen wir SchülerInnen der Klasse 7c seit heute ganz genau. Wir haben nämlich gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Gensheimer und der Elternvertreterin Frau Muth einen Praktikumstag zum Thema „Mikroplastik“ im Karlsruher Institut für Technologie (KIT) absolviert.
Um 8 Uhr ging es mit dem Bus los zum KIT, genauer gesagt zum Schülerlabor im Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt.

Pandas on Ice

Am Montag, 13.12. machten die Pandas gemeinsam einen Ausflug nach Karlsruhe. Nachdem an der mobilen Teststation am Philippsburger Bahnhof die Schüler ihren Corona-Selbsttest durchgeführt hatten, konnte es losgehen. In Karlsruhe fuhr die Gruppe dann mit der frisch eingeweihten U-Bahn an den Marktplatz. Von dort waren es nur noch ein paar Minuten bis zur Eisbahn am Karlsruher Schloss. Schnell waren alle Schlittschuhe angeschnallt und es ging los.

Ein Baum im Klassenzimmer

Dieses Schuljahr hat sich die Abschlussklasse 10c aus eigener Initiative einen ganz besonderen Wunsch erfüllt: einen echten Weihnachtsbaum im Klassenzimmer!
Zunächst wurde Geld eingesammelt, der Baum von fleißigen Helfern gekauft und an die Schule transportiert. Passenderweise am Nikolaustag schmückten die Schüler*innen den Baum dann mit Lichtern und Kugeln sowie das Klassenzimmer mit Schneesternen am Fenster. Begleitet von Christmassongs kam dann doch so etwas wie weihnachtliche Vorfreude auf und ließ die ganzen Corona-Einschränkungen, anstehenden Klassenarbeiten und sonstige Sorgen für einen Moment in den Hintergrund treten. Nun begrüßt uns das Bäumchen jeden Morgen, erhellt das dunkle Klassenzimmer und bringt ein weihnachtliches Licht in unseren Schulalltag. Eine tolle Idee!

Unsere Schülerinnen und Schüler konnten zwar keinen Stiefel vor die Klassenzimmertür stellen und auf Orangen, Nüsse und Schokolade hoffen, aber sie konnten sich gegenseitig süße Grüße versenden.

Die SMV hat auch dieses Jahr wieder zur Nikolaus-Aktion aufgerufen, bei der ein süßer Nikolausgruß – natürlich Fairtrade – erworben und mit persönlicher Botschaft an Freunde verschickt werden konnte. Als Nikolaus kostümiert hat unser Schülersprecher Osman (10b) dann für glückliche Kinderaugen beim Verteilen der Schokolade gesorgt. Unterstützt wurde er dabei von den SMV-lern Aurora (8c), Jürgen (8c) und Alex (10b).

 

Herzlichen Dank an alle, die an der Nikolausaktion teilgenommen haben und dadurch ihren Mitschülerinnen und Mitschülern eine Freude gemacht haben.

Die SMV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.