ACHTUNG! Änderung gilt ab 09.01.2023!

Wie bereits über alle Kanäle vor den Ferien informiert wurde, gilt nach den Weihnachtsferien der neue Stundentakt.

Am 19.12.2022 war es für sechs Klassen der KARS endlich soweit: EISLAUFEN IN EPPELHEIM

Nachdem zwei siebte Klassen bereits in der Blockwoche beim Eislaufen waren, nutzen sechs Klassen (5abc, 6ab, 7a) den Ausflugstag vor Weihnachten zur aktiven Bewegung im ICEHOUSE Eppelheim. Da der Bus sich leider deutlich verspätete, bewegten sich die meisten Schüler und Lehrer bereits vor der Abfahrt aktiv, um nicht gleich unterkühlt dort anzukommen. Trotz angeblichem Blitzeis verlief die Busfahrt problemlos und so konnten knapp 100 Schülerinnen und Schüler gegen 09:45 Uhr die Schlittschuhe schnüren - einige mit, andere ohne Unterstützung. Auch unerfahrene Eisläufer bestritten den Weg auf das spiegelglatte Eppelheimer Eis. Dank Lehrer und Mitschüler gelang es nahezu jedem, ein paar Schwünge ohne Hilfen zu bewerkstelligen. Mit steigender Übungszeit konnte man dann doch in sehr vielen Gesichtern freudige Emotionen beobachten. Abseits der Bahn war es darüber hinaus auch möglich, sich mit diversen Leckereien und Getränken am örtlichen Kiosk zu versorgen.

Klassensprecherseminar an der KARS

Am Mittwoch, den 30.11.22 trafen sich nachmittags alle 40 Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie unsere Schülersprecherin mit ihren Verbindungslehrern Frau Huckele und Herr Feuerstein in der Schule. Nach einer Stärkung mit Pizza und Getränken ging es direkt los:

Welche Aufgaben habe ich als Klassensprecher/in? Welche Rechte und auch welche Pflichten gehören zu diesem wichtigen Amt? Wichtige Informationen, die besonders an die Jüngeren bzw. an diejenigen, die zum ersten Mal das Amt des Klassensprechers/ der Klassensprecherin ausüben, gerichtet waren.

Als nächster Tagespunkt musste die bevorstehende Nikolausaktion geplant werden und erste Ideen bezüglich einer möglichen „Valentinstagaktion“ wurden gesammelt.

Damit die Faschingsparty am Schmutzigen Donnerstag nächstes Jahr wieder an die erfolgreichen Zeiten vor Corona anknüpfen kann, sammelten wir in geteilten Gruppen (Klassen 5-7 und 8-10) sämtliche Ideen, Erwartungen und Wünsche und trugen diese am Ende zusammen. Zwischendurch konnte man sich mit Lebkuchen und Spekulatius stärken.

Es war insgesamt ein lebhafter und lustiger Nachmittag, der auch geholfen hat, sich untereinander ein bisschen besser kennenzulernen.

P. Huckele und D. Feuerstein

Unsere Schülerinnen und Schüler konnten zwar keinen Stiefel vor die Klassenzimmertür stellen und auf Orangen, Nüsse und Schokolade hoffen, aber sie konnten sich gegenseitig süße Grüße versenden.

Die SMV hat auch dieses Jahr wieder zur Nikolaus-Aktion aufgerufen, bei der ein süßer Nikolausgruß – natürlich Fairtrade – erworben und mit persönlicher Botschaft an Freunde verschickt werden konnte. Als Nikolaus kostümiert haben unsere SMV-ler Jürgen, Sarah (9c), Jakub, Matea (9b), Leana, Caspar (8b), Erbey, Betül (10a) und Görkem (10b) dann für glückliche Kinderaugen beim Verteilen der Schokolade gesorgt.

In der Adventszeit freuen sich Groß und Klein über einen Adventskalender, um die Zeit bis Weihnachten zu überbrücken. 

In diesem Jahr haben die Schüler der 8c einen ganz besonderen Adventskalender geschenkt bekommen. Auf Initiative der Elternvertreter erhält jeder Schüler / jede Schülerin einen personalisierten Smiley-Schlüsselanhänger, damit sie auch im Jahr 2023 von einem Lächeln begleitet werden. 

Per Lasertechnik erstellt und gespendet wurden die Schlüsselanhänger von der Firma Klaus Baader Stahlbau aus Huttenheim.

Herzlichen Dank dafür!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.