"Ausflugskosten erwirtschaften"

Unter diesem Motto lief der diesjährige Kuchenverkauf der Klasse 7a. Durch steigende Energie- und Transportkosten ist der Ausflug zum Eislaufen sehr teuer geworden. Deshalb plante die Klasse  in den vergangenen Wochen in Kleingruppen ihren Verkauf nahezu selbstständig (Organisation, Material, Kasse & Wechselgeld, Schichtplan, Werbung, ...). Durch zahlreiche kranke Kinder war die Anzahl der Kuchen heute leider zu gering. Am Ende der zweiten Pause war das Buffet leergefegt. Aber keine Sorge, die Klasse 5b plant am kommenden Donnerstag ebenfalls eine Aktion.

kuchen7a4

Am Ende des Tages wurde in der KL-Stunde ein Kassensturz gemacht. 5€ des Ausflugs können nun von den Schülerinnen und Schüler selbst übernommen werden. Der restliche Betrag wandert in die Klassenkasse. Jetzt ist die Vorfreude auf das Eislaufen in Eppelheim kurz vor Weihnachten noch größer.

Herzlichen Dank an die fleißigen Kuchenbäcker.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.