Am Montag, den 23.05.22, besuchte die Klasse 8b das Ernährungszentrum in Bruchsal, um ungesunden Essen auf die Spur zu kommen. Lebensmittel wurden auf ihren Fett- und Zuckergehalt untersucht, Werbestrategien enttarnt und die Wirkung von Zitronensäure in zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken praktisch per Kostprobe getestet. In der Küche packten dann alle in vorbildlicher Arbeitsteilung an, um vegetarische und gesunde Burger als Alternative zum Fast Food anzurichten. Ergänzt wurden diese durch einen Krautsalat sowie Peperoni und anderem Gemüse. Zwar konnten nicht alle SchülerInnen geschmacklich überzeugt werden, dennoch war es ein interessanter Einblick für viele und es wurde sicherlich bei dem ein oder anderen das Bewusstsein für eine gesündere Ernährungsweise geweckt. Die Mitarbeiter und Referenten des Ernährungszentrums haben durch ein methodisch clever durchdachtes Konzept ein zentrales Lebensthema hervorragend aufbereitet und eine praktisch-anschauliche Herangehensweise gewinnbringend angeboten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.